zurück zur Startseite
zum Kontaktformular
Firmenhistory
1899 |  Wilhelm Vageler gründet mit zwei Kommanditisten die Firma Vageler & Co in der Beckergrube in Lübeck.

Ziel des Unternehmens ist der Großhandel mit Haushalts- und Eisenwaren. Bereits im Lauf der nächsten Jahre werden die ersten Kontakte zu Firmen in Finnland und dem Baltikum aufgenommen. Der Inlandshandel wird bald ganz eingestellt und die Aktivitäten auf den gesamten Ostseeraum ausgedehnt.

1914 |  Johannes P. Christiansen wird persönlich haftender Gesellschafter.

1919 |  Das Speicherhaus Alfstr. 36 wird für 45.000 Reichsmark gekauft und der Firmensitz dorthin verlegt.

1922 |  Johs. Christiansen wird nach dem Tod Wilhelm Vagelers Alleininhaber und der Name der Firma wird geändert in Vageler & Christiansen KG. Das Handelssortiment besteht weiter aus Haushaltswaren, Gartengeräten Eisenwaren.

1945 |  Der zweite Weltkrieg und erhebliche Verluste durch Reparationszahlungen nach Kriegsende - Forderungen an ausländische Kunden werden von den Siegermächten für nichtig erklärt - bringen schwierige Zeiten mit sich. Erst nachdem Mitte der fünfziger Jahre deutsche Firmen wieder exportieren dürfen, bessert sich die Wirtschaftslage auch in Lübeck.

1961 |  Nach Johs. Christiansens Tod wird sein Schwiegersohn, Karl-Gerd Roth, Inhaber und führt die Firma unter dem Namen Vageler & Christiansen weiter. Ende der sechziger Jahre wird die für die Zukunft der Firma weichenstellende Entscheidung getroffen, das Verkaufssortiment auf Werkzeuge für Industrie und Handwerk umzustellen.

1983 |  Karl-Gerd Roth zieht sich aus der Geschäftsleitung zurück und sein Sohn, Henning Roth, wird alleiniger, persönlich haftender Gesellschafter.

Das Geschäftshaus in der Alfstraße 36 wird nach über 50 Jahren aufgegeben, da ein modernes wirtschaftliches Arbeiten dort nicht mehr möglich ist. Das Unternehmen hat ab Mitte der achtziger Jahre seinen Sitz im Gewerbegebiet Glashüttenweg im Niels-Bohr-Ring 12 A.

1989 |  Die Personengesellschaft Vageler & Christiansen wird umgewandelt in die Vageler & Christiansen GmbH.

Geschäftsführender Mehrheits-Gesellschafter ist Henning Roth.

Heute ist die Vageler & Christiansen GmbH mit einem Umsatz von über 5 Millionen Euro ein wichtiger Lieferant für einen großen Teil des europäischen Ostseeraums.